Home  -  intheloop  -  Dem Risiko entgegen

Dem Risiko entgegen

Was bedeuten die neuen digitalen Möglichkeiten für Menschen und Städte, für Unternehmen und Staaten, die gesamte Menschheit? Was alle eigentlich schon immer wussten, wissen seit Snowdens NSA-Enthüllungen wirklich alle: Big Brother ist schon da. Allerdings nicht als singulärer bedrohlicher Zyklop, vielmehr als Myriade winziger Drohnen. Big Data und Personalisierung liegen im Clinch mit dem Datenschutz. Kriminelle Netzwerke nutzen jede Sicherheitslücke und auch andere Akteure üben sich in Wirtschaftsspionage. Der Staat möchte die Daten der Bürger überwachen können, Stichwort Staatstrojaner. Die Sorgen von Bürgerinnen und Unternehmen steigen, der Bedarf an Lösungen zur IT-Sicherheit ebenso. Wenn alles global vernetzt und jede Information nur einen Hack entfernt ist, drohen Datendiebstahl und -manipulation. Sich dessen bewusst zu sein, ist der erste Schritt, um sich schützen zu können. Die Chancen der schönen neuen globalen Datenwelt bringen also auch neue Herausforderungen mit sich, darunter die Absicherung von Websites, des Internets der Dinge und der kritischen Infrastruktur (z.B. Wasserversorgung); wichtig auch die Schulung der Menschen im Umgang mit Daten, den eigenen und denen im Twitter-Feed. Wie bedrohlich die Gefahren auch erscheinen, die Menschheit geht immer weiter, mal mehr mal weniger mutig, aber immer dem Risiko entgegen. Schlecht muss das nicht sein.

Denn dort wo Schatten ist, ist auch Licht.

 

Comments are closed.